Sonniger Trainingsauftakt mit vier Neuen in Rostock

Am Montag war es endlich wieder soweit. Kurz nach drei kamen die Hansa-Kicker, die nun vier Wochen im Urlaub verweilten, auf ihren geliebten Rasen im Leichtathletikstadion Rostock um das Training für die neue Bundesliga-Saison aufzunehmen.

Am Montag war es endlich wieder soweit. Kurz nach drei kamen die Hansa-Kicker, die nun vier Wochen im Urlaub verweilten, auf ihren geliebten Rasen im Leichtathletikstadion Rostock um das Training für die neue Bundesliga-Saison aufzunehmen.

Mit von der Partie waren auch die vier Neuen, Matthias Schober, Delano Hill, Marco Weißhaupt und Ronald Maul, die bei den ersten Runden auf dem grünen Geläuf unter fachmännischem Publikum kritisch beäugt wurden. Mit Wolfgang Funkel, dem Bruder vom Cheftrainer, erblickte man auch einen weiteren Neuzugang im Trainerteam, dass nun durch den 2. Co-Trainer ergänzt wurde.

Nach einigen starken Aktionen im Trainingsspiel und bei den Übungen sprach sich der Name des neuen im Hansakasten, Matthias Schober, schnell rum. Bei bestem Fußballwetter konnte man den Profis ansehen, dass es ihnen wieder Spaß machte mit dem Ball im Trainingsspiel umzugehen. Nicht am Spiel der „Gelben“ gegen die „Blauen“ konnten die angeschlagenen Hilmar Weilandt und Yasser teilnehmen, die fleißig ihre Runden liefen, um sich ans Team heranzuarbeiten. Nach der ersten Trainingseinheit hielten alle auch noch den massiven Autogrammjägern stand, bis es zur verdienten Dusche ging.

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

WOW

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Martin

Martin ist seit den 1990ern Hansa-Fan und gründete 2001 das Online-Magazin HANSA NEWS, welches er bis heute betreibt.

Schreibe einen Kommentar