Edisson Jordanov machte alles klar

Im sechsten Saisonspiel kamen die A-Junioren des FC Hansa Rostock zum fünften Erfolg. Beim FC Rot-Weiß Erfurt gelang den Mannen von Trainer Roland Kroos ein knappes 3:2 (1:0). In der Tabelle bleiben die Rostocker damit auf dem zweiten Platz, Spitzenreiter bleibt weiterhin der HSV.

Im sechsten Saisonspiel kamen die A-Junioren des FC Hansa Rostock zum fünften Erfolg. Beim FC Rot-Weiß Erfurt gelang den Mannen von Trainer Roland Kroos ein knappes 3:2 (1:0). In der Tabelle bleiben die Rostocker damit auf dem zweiten Platz, Spitzenreiter bleibt weiterhin der HSV. Die Hamburger kamen beim 4:1 bei Union Berlin zu ihrem sechsten Sieg im sechsten Spiel.

Im Spiel gegen Erfurt ging der FCH nach 22 Spielminuten durch einen verwandelten Foulstrafstoß von Sargis Adamyan in Führung und mit diesem Spielstand auch in die Pause. Nach einer knappen Stunde konnte Hannes Uecker einen Handstrafstoß zum 2:0 verwandeln (59.). Die Gastgeber kamen zwar noch einmal zum Anschlusstreffer (78.), doch Kapitän Edisson Jordanov machte mit dem dritten Tor alles klar für den FCH (85.). Den Gastgebern blieb in der Schlussminute nur noch die Ergebniskosmetik zum 2:3 (90.).

Am Ende ein hart erkämpfter aber verdienter Sieg. Am 22. Oktober 2011 erwarten die Rostocker um 13 Uhr den 1. FC Union Berlin zum nächsten Punktspiel. Die Eisernen sind momentan mit vier Punkten Tabellenelfter.

A-Junioren-Bundesliga 2011/12
FC Rot-Weiß Erfurt – FC Hansa Rostock 2:3 (0:1)

Rostock: Brinkies – Pägelow, Nauermann, Pfingstner – Krausse, Jordanov, Poser (88. Schlottke), Kemsies, Flath – Uecker (81. Schönbrunn), Adamyan.

Tore: 0:1 Adamyan (22., Strafstoß), 0:2 Uecker (59., Strafstoß), 1:2 Nietfeld (78.), 1:3 Jordanov (85.), 2:3 Göbel (90., Strafstoß).

Schiedsrichter: Hildebrandt (Nebra (Unstrut).

Gelbe Karten: Klewin, Raßmann, Möhwald – Uecker, Poser, Adamyan.

Zuschauer: 150.

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

WOW

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Arne Taron

Arne arbeite schon seit vielen Jahren als Freier Journalist in Rostock. Zu seinen "Steckenpferden" gehören im Rostocker Sport u.a. die Berichterstattung über den Rostocker Eishockey Club (REC). Zudem berichtet er in der lokalen Sportpresse über den Nachwuchs des FC Hansa Rostock und nicht zuletzt auch über den Rostocker Kreisfußball.

Schreibe einen Kommentar