Hansa-Euphorie von Tennis Borussia gebremst

Der Angriff auf die oberen Tabellenregionen ist für die B-Junioren des FC Hansa Rostock vorerst gestoppt. Das Team von Trainer Paul Kuring mussten im Nachholspiel bei Tennis Borussia Berlin am Dienstagabend eine 1:3 (1:2)-Niederlage hinnehmen.

Der Angriff auf die oberen Tabellenregionen ist für die B-Junioren des FC Hansa Rostock vorerst gestoppt. Das Team von Trainer Paul Kuring mussten im Nachholspiel bei Tennis Borussia Berlin am Dienstagabend eine 1:3 (1:2)-Niederlage hinnehmen. In der Tabelle bleiben die Rostocker auf dem fünften Tabellenplatz. Die Berliner sind Tabellensechster, haben allerdings noch weitere vier Spiel mehr auszutragen als der der FCH.

Beim Gastspiel in Berlin hätte die Partie nicht besser für den FCH beginnen können, nach fünf Spielminuten konnte Jonas Hurtig seine Mannschaft mit 1:0 in Front bringen. Doch die Gastgeber antworteten prompt und drehten innerhalb von drei Spielminuten (!) die Partie. Zweimal (11., 13.) musste Keeper Jonas Hoffmann hinter sich greifen. Kurz nach der Pause vollzog sich gleich der nächste Nackenschlag mit dem drittem Tore für TeBe (40.). Danach gelang dem FCH keine Antwort mehr. Die insgesamt neunte Niederlage im 20. Saisonspiel für den FCH.

Für das Team von Paul Kuring geht es am kommenden Sonntag um 12 Uhr mit einem Auswärtsspiel beim Tabellenachten Hallescher FC weiter.

B-Junioren-Regionalliga 2012/13
Tennis Borussia Berlin – FC Hansa-Rostock 3:1 (2:1)

Rostock: Jonas Hoffmann – Erik Weilandt, Andre Rokita (74. Paul Spindler), Magnus Sabas (37. Adnan Asildas), Arwed Gadau – Karol Orlos, Jonas Hurtig, Malte Thesenvitz, Lukas Scherff – Max Kretschmer, Panajiotis Haritos (79. Paul Puskeiler).

Tore: 0:1 Jonas Hurtig (5.), 1:1 Vesel Limaj (11.), 2:1 Patrick Jahn (13.), 3:1 Tarik Khettal (40., Foulstrafstoß).

Schiedsrichter: Arndt Schmalenbach (Berlin).

Zuschauer: 54.

WOW

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Nicht vergessen: Bis zum Jahresende kannst Du deinen persönlichen Hansa-Spieler des Jahres bei uns wählen. Jetzt gleich abstimmen!

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

HANSA Newsletter

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem HANSA-Magazin

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Redaktion

Unsere weiß-blaue Redaktion ist immer fleißig am Schreiben.

Schreibe einen Kommentar