Hansa verschenkt Punkt, bleibt aber Zweiter

Der FC Hansa Rostock ist bei Kickers Offenbach nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Allerdings konnten die Rostocker ihren Vorsprung auf Rang drei ausbauen, dass der MSV Duisburg zu Hause gegen Fürth verlor.

Der FC Hansa Rostock ist bei Kickers Offenbach nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Allerdings konnten die Rostocker ihren Vorsprung auf Rang drei ausbauen, dass der MSV Duisburg zu Hause gegen Fürth verlor. Dennoch muss das Unentschieden als Punktverlust gewertet werden, denn nach dem 0:1-Rückstand traf Kern zunächst zum Ausgleich, scheiterte in der 77. Minute aber mit einem Handelfmeter.

Offenbach war in der ersten Halbzeit das bessere Team, hatte durch Pospischil und Türker dicke Möglichkeiten. Pospischil war es auch, der den OFC in der 18. Minute in Führung brachte. Nach einem Eckball verlängerte der Stürmer per Kopf. Hansa hatte Glück, in den ersten 45 Minuten nicht noch höher in Rückstand zu geraten.

Auch in der zweiten Hälfte hatten die Hausherren zunächst die besseren Möglichkeiten. Hansa aber steigerte sich, Kern traf nach Beinlich-Eckball ungehindert zum 1:1. Dann die 77. Minute: Rehm nahm den Ball im Strafraum mit der Hand an, aber Kern trat den Strafstoß zu lasch – OFC-Keeper Thier hielt.

2. Bundesliga 2006/07, 25. Spieltag
Kickers Offenbach – FC Hansa Rostock 1:1 (1:0)

Offenbach: Thier – Christian Müller, Miljatovic, Bungert, Rehm (79. Mintzel) – Sieger (86. Agritis), Wörle, Pospischil, Judt – Türker, Oehrl (82. Mokhtari).

Rostock: Schober – Langen, Sebastian, Gledson, Stein – Shapourzadeh, Beinlich, Yelen (90. Wagefeld), Rahn (84. Cetkovic) – Dorn (79. Schied), Kern.

Tore: 1:0 Pospischil (18.), 1:1 Kern (59.).

Schiedsrichter: Mike Pickel (Mendig).

Besondere Vorkommnis: Thier hält Handelfmeter von Kern (77.).

Gelbe Karten: Oehrl, Judt, Rehm, Miljatovic, Müller – Gledson.

Zuschauer: 11.253 auf dem Offenbacher Bieberer Berg.

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Von Olaf Jenjahn

Olaf Jenjahn war jahrelang Autor und berichtete bei uns aus dem Ostseestadion über die Profis des FC Hansa.

Schreibe einen Kommentar