Hansas B-Junioren nach Sieg beim Berliner SC weiter an der Spitze

Die B-Junioren des FC Hansa Rostock verteidigten mit einem 2:1 (2:0) beim Berliner SC die Tabellenführung in der NOFV-Regionalliga. Da auch die Konkurrenten Tasmania und Erfurt zu Siegen kamen, änderte sich an der Tabellenspitze nichts.

Die B-Junioren des FC Hansa Rostock verteidigten mit einem 2:1 (2:0) beim Berliner SC die Tabellenführung in der NOFV-Regionalliga. Da auch die Konkurrenten Tasmania und Erfurt zu Siegen kamen, änderte sich an der Tabellenspitze nichts. Mit nunmehr 16 Punkten aus sechs Spielen führen die Mannen von Trainer Slaven Skeledzic das Klassement an und unterstreichen einmal mehr ihre Aufstiegsambitionen.

Beim Berliner SC dominierten die Rostocker die ersten 25 Minuten klar und machten auch folgerichtig in dieser Phase zwei Treffer. Hannes Burmeister nach elf Spielminuten und Florian Esdorf nach 16 Minuten sorgten für eine zunächst beruhigende Führung. In der Folgezeit ließ man dann allerdings etwas die Zügel schleifen und kam nicht mehr so zum Zuge. Die Gastgeber kämpften sich mehr und mehr in die Partie und verwickelten die Rostocker Mannschaft in viele Zweikämpfe.

Auch nach Wiederanpfiff konnte der FCH allerdings nicht an die starke Vorstellung aus der ersten Phase der Partie anknüpfen. Vieles blieb nur Stückwerk und die Gastgeber kamen nach 55 Spielminuten zum Anschlusstreffer. So blieb es bis zum Ende eng.

Zum nächsten Punktspiel wird am 23. Oktober der 1. FC Neubrandenburg zu einem Landesderby erwartet. Zuvor geht es am 16. Oktober im Halbfinale des NOFV-Pokals gegen den Ligakonkurrenten FC Rot-Weiß Erfurt. In diesem Wettbewerb sind die Rostocker Titelverteidiger, da sie inn der letzten Saison das Finale gegen Energie Cottbus mit 4:2 gewannen.

B-Junioren-Regionalliga 2011/12
Berliner SC – FC Hansa Rostock 1:2 (0:2)

Rostock: Schröder – K. Etuk, B. Etuk, Lüdtke, Esdorf – Burmeister, Gebissa, Studzinski, Wörtche – Grube, Christiansen.

Tore: 0:1 Hannes Burmeister (11.), 0:2 Florian Esdorf (16.), 1:2 Dennis Runge (55.).

Schiedsrichter: Stefan Paffrath (Berlin).

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Arne Taron

Arne arbeite schon seit vielen Jahren als Freier Journalist in Rostock. Zu seinen "Steckenpferden" gehören im Rostocker Sport u.a. die Berichterstattung über den Rostocker Eishockey Club (REC). Zudem berichtet er in der lokalen Sportpresse über den Nachwuchs des FC Hansa Rostock und nicht zuletzt auch über den Rostocker Kreisfußball.

Schreibe einen Kommentar