U17: Jonas Hurtig doppelt im letzten Saisonspiel

Die B-Junioren des FC Hansa Rostock konnten im letzten Regionlliga-Spiel der Saison 2012/2013 noch einmal einen vollen Erfolg landen.

Die B-Junioren des FC Hansa Rostock konnten im letzten Regionlliga-Spiel der Saison 2012/2013 noch einmal einen vollen Erfolg landen. Allerdings fiel dieser im altehrwürdigen Bruno-Plache-Stadion in Leipzig gegen das sieglose und abgeschlagene Tabellenschlusslicht Lok Leipzig (1 Punkt, 11:105 Tore) alles andere als souverän aus. Durch zwei sehr späte Treffer von Jonas Hurtig konnte das Team von Trainer Paul Kuring die Führung der Messestädter noch drehen. In der Tabelle bleibt der FCH damit auf dem sechsten Tabellenplatz und konnte seine Punktekonto nach einer guten Rückrunde immerhin auf 40 Zähler erhöhen.

Die Rostocker zeigten in der Messestadt keine gute Leistung und mussten nach 55 Spielminuten sogar den Rückstand durch Rosta hinnehmen. Bereits im Hinspiel hatten sich die Rostocker zu einem 1:0-Sieg gequält. Erst im Schlussspurt konnte sich das Team von Trainer Paul Kuring diesmal doch noch den zwölften Saisonsieg sichern. Zweimal war es Jonas Hurtig, der sein Team von einer kleinen Blamage bewahren konnte. Erst traf Hurtig aus dem Gewühl heraus zum 1:1 (79.), nur eine Minute später war es dann erneut Jonas Hurtig, der diesmal aus der Drehung und von der Strafraumfrenze zum 2:1 traf (80.).

Trainer Paul Kuring nach dem Spiel: „Das war sicherlich kein gutes Spiel von uns. Wir haben am Ende gewonnen und nehmen die drei Punkte natürlich gerne mit. Das war es aber auch schon. So durchwachsen in der Gesamtbetrachtung diese Saison war, so durchwachsen war auch dieses letzte Spiel. Nun heißt es diese Serie abzuhaken und den Fokus auf die neue Spielserie zu legen.“

B-Junioren-Regionalliga 2012/13
1. FC Lokomotive Leipzig – FC Hansa Rostock 1:2 (0:0)

Rostock: Leu – Mosch, Marquardt, Matlwaswki, Kremer (61. Hoffmann) – Khachatryan, Gadau, Thesenvitz, Asildas – Spindler (61. Malidou), Hurtig.

Tore: 1:0 Rosta (55.), 1:1 Jonas Hurtig (79.), 1:2 Jonas Hurtig (80.).

Schiedsrichter: Annet Unterbeck (Leipzig).

Zuschauer: 38.

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

WOW

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Arne Taron

Arne arbeite schon seit vielen Jahren als Freier Journalist in Rostock. Zu seinen "Steckenpferden" gehören im Rostocker Sport u.a. die Berichterstattung über den Rostocker Eishockey Club (REC). Zudem berichtet er in der lokalen Sportpresse über den Nachwuchs des FC Hansa Rostock und nicht zuletzt auch über den Rostocker Kreisfußball.

Schreibe einen Kommentar