Erste Niederlage gegen den Club

Am Sonntag gab es im Nürnberger Frankenstadion die erste Bundesliga-Niederlage der Hansa-Geschichte gegen den Club.

Die deutliche 2:0-Pleite beim Tabellenletzten zeigten der Hansaelf eindeutig die Schwächen auf.

Am Sonntag gab es im Nürnberger Frankenstadion die erste Bundesliga-Niederlage der Hansa-Geschichte gegen den Club.

Die deutliche 2:0-Pleite beim Tabellenletzten zeigten der Hansaelf eindeutig die Schwächen auf. Auch ein starkhaltender Keeper Mathias Schober konnte das Debakel nicht verhindern.

1. Bundesliga 2001/02, 13. Spieltag
1. FC Nürnberg – FC Hansa Rostock 2:0 (0:0)

Rostock: Schober – Schröder, Jakobsson, Oswald – Rydlewicz, Wibrån, Lantz (62. Brandt), Yasser (73. Weißhaupt), Maul – Beierle, Arvidsson.

Tore: 1:0 Michalke (52.), 2:0 Maul (86./Eigentor).

Gelb-Rot Karte: Kai Oswald (81.).

Zuschauer: 20 000 im Nürnberger Frankenstadion.

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Hansa-Trikots 2023/2024

Hol' Dir jetzt das neue Hansa-Trikot!

WOW

HANSA Newsletter

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem HANSA-Magazin

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

HANSA Newsletter

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Martin

Martin ist seit den 1990ern Hansa-Fan und gründete 2001 das Online-Magazin HANSA NEWS, welches er bis heute betreibt.

Schreibe einen Kommentar