U19: Hansa Rostock löst Halbfinal-Ticket der Deutschen Meisterschaft

Die A-Junioren des FC Hansa Rostock stehen nach dem 3:1 (1:0) gegen den Halleschen FC als Staffelzweiter der Junioren-Bundesliga Nord/Nordost im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft. Hansa Rostocks direkter Verfolger Werder Bremen trennte sich am letzten Spieltag parallel mit 3:3 vom Staffelsieger VfL Wolfsburg.

Die A-Junioren des FC Hansa Rostock stehen nach dem 3:1 (1:0) gegen den Halleschen FC als Staffelzweiter der Junioren-Bundesliga Nord/Nordost im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft. Hansa Rostocks direkter Verfolger Werder Bremen trennte sich am letzten Spieltag parallel mit 3:3 vom Staffelsieger VfL Wolfsburg. Die Treffer vor 100 Zuschauern im Volksstadion erzielten Nils Quaschner (2) und Marc-Oliver Köller.

Gegner im Halbfinale ist am 13. Juni 2013 in München die U19 des FC Bayern München (Meister Süd/Südwest). Das Rückspiel findet am 17. Juni in Rostock statt. Das zweite Halbfinale bestreiten der VfL Wolfsburg und der amtierende Meister FC Schalke 04. Das Endspiel wird am 23. Juni 2013 ausgetragen.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Von Redaktion

Unsere weiß-blaue Redaktion ist immer fleißig am Schreiben.

Schreibe einen Kommentar