Martin Pohl

Martin Pohl ist ein echtes Rostocker Eigengewächs. Juri Schlünz testete »Pohler« als erster Trainer bei den Profis. Danach trainierte der kopfballstarke und torgefährliche Defensivmann auch unter Hansa-Trainer Jörg Berger zeitweilig bei den Profis mit. 2005 wurde er mit den Amateuren Meister und Pokalsieger und erhielt einen Profivertrag. In seiner ersten Zweitligasaison kam der 1,90-Hühne unter Trainer Frank Pagelsdorf auf 13 Einsätze, in der Serie daruf zu keinem Einsatz. Zur Saison 2007/08 wechselte Pohl zum Regionalligisten Rot-Weiß Erfurt.

Daten zur Person

Name:Martin Pohl
Geburtsdatum:13.04.1981 (40 Jahre)
Nationalität:Deutschland
Größe:190 cm
Position:Abwehr
Rückennummer:3
Vereinsmitglied:Von 1987 bis 2007
Erstes Spiel:12.09.2005
Letztes Spiel:07.05.2006
Stationen:FC Hansa Rostock, Rot-Weiß Erfurt

Beiträge zu Martin Pohl

Schreibe einen Kommentar