Axel Rietentiet

Axel Rietentiet lief von 1987 bis 1988 in der DDR-Oberliga 28 Mal für den FC Hansa auf. Nach seiner Spielerlaufbahn wirkte er als Trainer bei der SG Warnow Papendorf und dem FC Anker Wismar und kam 2006 für Michael Salow als Co-Trainer ins Team des FC Hansa II. Im März 2009 übernahm der gebürtige Rostocker den Cheftrainerposten der Amateure, da sein Vorgänger Thomas Finck zum Co-Trainer der Profis befördert wurde.

Seit 2021 ist Riete der offizielle Busfahrer der Hansa-Profis in der 2. Fußball-Bundesliga.

Daten zur Person

Name:Axel Rietentiet
Geburtsdatum:14.07.1969 (52 Jahre)
Nationalität:Deutschland
Position:Abwehr
Vereinsmitglied:Seit 2006
Erstes Spiel:02.04.1988
Letztes Spiel:20.03.1993
Stationen:TSG Neubukow, BSG Empor Kühlungsborn, FC Hansa Rostock, PSV Rostock, Parchimer FC, Greifswalder SC, SV Warnemünde, FC Anker Wismar, SG Warnow Papendorf

Beiträge zu Axel Rietentiet